Innovationforum Zerspanung

Start

3. Innovation Forum Zerspanungstechnologien

Der Technologieverbund TechnologyMountains e.V.,  die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, das Kompetenzzentrum für Spanende Fertigung und die Hochschule Furtwangen  veranstalten am 4. Juni 2019 das 3. Innovation Forum Zerspanungstechnologie.

Das InnovationForum Zerspanungstechnologie ist eine Plattform zur Präsentation innovativer Ideen, neueste Forschungsergebnisse und anwendungsreifer Entwicklungen. Zahlreiche Fachbeiträge geben Ihnen eine umfangreiche Übersicht über fortgeschrittene Ideen, neue Konzepte und Projektvorhaben, Technologien, Prototypen, Produkte sowie Märkte und Anwendungen in der Zerspanungsindustrie. Sprechen Sie direkt vor Ort mit Experten und Entscheidungsträgern aus der Werkzeugindustrie sowie mit nationalen und internationalen Wissenschaftlern bekannter Forschungsinstitute über mögliche Verwertungen oder weitere gemeinsame Entwicklungsschritte.

 

Was kostet die Teilnahme?

Die Teilnahme am Innovationsforum umfasst alle Vorträge, die Pausenverpflegungen, die Konferenzunterlagen, das Abendessen und ein Parkticket.

Teilnahmegebühr: 440,- EUR
TechnologyMountains-Mitglieder: 20% Nachlass + eine Freikarte
Clusterinitiative Zerspanungstechnik, Gemeinnützige Vereinigung der Drehteilehersteller e.V. (GVD), Zerspanungs-Institut Südwest AG: 20% Nachlass
Studenten und Doktorranden: 50,- EUR (brutto)

Tagesprogramm des Innovation Forums Zerspanungstechnologie

ab 9:00 Uhr Registrierung

10:00 Uhr Begrüßung

Subtraktiv und Additiv – eine notwendige Koexistenz

Prof. Dr. Konrad Wegener, Institutsleiter, Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigung, ETH Zürich

Moderne Zerspanungstechnologien

Prof. Dr.-Ing. Bahman Azarhoushang, Leiter des KSF-Instituts, Hochschule Furtwangen

Digitalisierung in der Fertigung mit Werkzeugmaschinen

Andreas Jäger, Siemens AG, RC-DE DF MC | Digitalisierung

12:00 Uhr Mittagessen / Diskussion mit den Experten / Fachausstellung /B2B-Gespräche

Hochleistungswerkzeuge für die Bearbeitung moderner Leichtbaumaterialien

Christian Gauggel, Leiter Werkzeug­ent­wick­lung für Leichtbauwerkstoffe, Gühring KG

Hartdrehen – Potenziale und Anwendungen
Johannes Schneider, Senior Product Manager Cutting Tools, CeramTec GmbH

Miniaturisierte Spannfutter dank additiver Fertigungstechnologie
Dirk Sellmer, Research and Development, MAPAL Fabrik für Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG

Rotationsdrehen 2.0  substituiert Schleifprozesse
Reiner Jörg, Leiter Entwicklung, J.G. WEISSER SÖHNE GmbH & Co. KG

SW – Mehrspindler in der Medizintechnik Chancen und Herausforderungen
Reiner Fries, Geschäftsführer Vertrieb, Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH

CHIRON Turnkey-Komplettlösungen aus einer Hand
Roger Schöpf, Leiter Applikation, Mitglied der Geschäftsleitung, Chiron-Werke GmbH & Co. KG

Technologieintegration – neue Ansätze zur Produktivitätssteigerung
Ralph Rösing, Leitung Die & Mold Excellence Center, DMG Mori AG

Wirtschaftlichkeit von additiven Hybridverfahren im Formenbau
Michael Harsch, Applikationsingenieur AM, MATSUURA Machinery GmbH

Laserdrehen –  Innovative Hybridbearbeitung
Michael Maier, Geschäftsführer,
Maier Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG

14:45 Uhr Kaffeepause / Diskussion mit den Experten / Fachausstellung / B2B-Gespräche

Innovative Bearbeitungsstrategien für eine effiziente Zerspanung
Georg Seemann, Produktmanagement CAM, Sandvik Tooling Deutschland GmbH

Innovatives Hochvorschubstechen ergänzt Hochvorschub-Drehen und Fräsen
Erich Timons, CTO, ISCAR Germany GmbH, Präzisionswerkzeuge

Moderne und effiziente Zerspanung durch ganzheitliche Prozessbetrachtung
Robert Bede, Geschäftsführer, HB microtec GmbH

Komplexe Bearbeitungen auf Knopfdruck mit der CNC PILOT 640
Bodo Held, Anwendungstechnik Drehsteuerung, Dr. Johannes Heidenhain GmbH

V(isual) T(ool) S(etter) – kamerabasierte Werkzeugvermessung in Werkzeugmaschinen
Andreas Leichsenring, Produktmanager Messmittel Werkzeugmaschinen, Marposs GmbH

Assistenzsystem ToolScope – Möglichkeiten der Datennutzung
Thomas Wittkowski, Head of Sales Support Lead, CERATIZIT Hannover Digital Solutions

Stückkostenminimierung – Produzieren Sie schon oder rüsten Sie noch?
Markus Michelberger, Leitung Vertrieb Spanntechnik, SCHUNK GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik

BENZ Hybrix – More than a turret
Dipl. Ing. (FH) Christoph Zeller, Technischer Leiter, Benz GmbH Werkzeugsysteme

Rolle & Potenzial moderner KSS- und MMS-Systeme in der Prozessoptimierung

Dr. Nicolas Jochum, Business Development Manager MQL/MMS, Blaser Swisslube AG

17:00 Uhr Gemeinsames Abendessen / Get-together

Sie können sich ganz bequem direkt Online anmelden.


Eintrittskarte Besucher Early-Bird

Zugang zu allen Vortägen und Keynotes.
Inkl. Early-Bird-Rabatt in Höhe von 10%.

396,00

Eintrittskarte Azubi/Student

Bitte entsprechenden Nachweis erbringen

42,00

Teilnahme am Abendimbiss

(ab ca. 17 Uhr)

0,00

3 m² Ausstellungsfläche

inkl. eine Person als Standbetreuung

590,00

6 m² Ausstellungsfläche

inkl. eine Person als Standbetreuung + 1 Freikarte

980,00

Vorteilspaket Basic Plus

3 Eintrittskarten, Anzeige im Jahrbuch 1/2 Seite DIN A5, Firmenlogo auf der Homepage

1.500,00

Vorteilspaket Business

4 Eintrittskarten, Ausstellerfläche 3 m², Anzeige im Jahrbuch 1/2 Seite DIN A5, Einleger in der Tagungsmappe, Firmenlogo auf dem Deckblatt des Jahrbuches, Firmenlogo auf der Homepage

2.400,00

Vorteilspaket Professional

7 Eintrittskarten, Ausstellerfläche 6 m², Anzeige im Jahrbuch 1 Seite DIN A4, Einleger in der Tagungsmappe, Firmenlogo auf dem Deckblatt des Jahrbuches, Firmenlogo auf der Homepage

3.900,00

Ihre Auswahl
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Veranstaltungsort

Stadthalle Tuttlingen

Anfahrt und Parken

Mit dem Auto über die A81, die B14 oder B311.
Die Stadthalle befindet sich östlich des Stadtkerns direkt an der Donau, ein paar Gehminuten vom Marktplatz entfernt. Folgen Sie ab dem Ortsschild der Beschilderung ‘Stadthalle’.
Bequemes Parken ermöglicht Ihnen ein Parkhaus direkt vor der Stadthalle.

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartner stehen Ihnen zur Seite

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

Anne-Christine Rehm

Anne-Christine Rehm
Geschäftsstelle
Telefon: +49 (0) 7721 / 922 511
rehm@technologymountains.de

Impressionen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen